Ihr Partner für besondere Reiseideen!

Dourotal Areal View © Susanna Tocca Doc DMC

Dourotal

Dourotal

1905€ pro Person

Weinlesereise in der Kleingruppe

Das Weingut Quinta da Pacheca ist eines der bekanntesten im Dourotal und kann mehr als 250 Jahre Geschichte aufweisen. Viele Jahre war es familiär geführt und das erste welche seinen Wein selbst abfüllte und die eigene Marke bewarb und vertrieb.

Seit 1995 wird hier Weintourismus betrieben, später kam ein sehr nettes 5 Sterne Boutique-Hotel dazu, welches neben dem exzellenten Weintourismus und kulinarischem Angebot den Gästen einen Außenpool und einen Spa-Bereich bietet.

  • Weinlese im bekanntesten Weingut des Dourotals
  • Mehr als 250 Jahre Weinbau-Tadition
  • 5-Sterne Boutique-Hotel
  • Privatbesichtigung der Taylors Weinkellerei

Seine Weine wurden vielfach prämiert und befinden sich im Premium-Bereich.

Die Reise ist ideal um gemeinsam mit Freunden (ab 8 Personen) Piemont kennen zu lernen. Gerne auch als Betriebsausflug bis 20 Personen.

Dourotal, Quinta da Pacheca © Susanna Tocca Doc DMC

Reiseprogramm

Dourotal, Zimmer im Weinfass © Susanna Tocca Doc DMC

Zimmer im Weinfass

Tag 1: Porto – Dourtotal

Ankunft In Porto.

Vom Flughafen fahren Sie direkt in die Stadt und genießen zur Einführung eine kleine Stadtrundfahrt.
Vom Aussichtspunkt des Serra do Pilar Convents verstehen Sie sofort die ganze Faszination Portos, die Zwillingsstadt. Auf der einen Seite Porto und die Ribeira, die Altstadt und ein Freilichtmuseum, auf der anderen Seite Vila Nova de Gaia mit allen Portweinkellern. Dazwischen der Dourofluss – Douro heißt Gold und so glitzert er, wenn die Sonne scheint. Genießen Sie diese ersten Eindrücke während einer Schifffahrt im Rabeloboot und lassen Sie die wunderbare Szenerie auf sich wirken.

Bevor Sie das Rabeloboot besteigen wird Ihnen noch in einem der zahlreichen Terrassenrestaurants oder Cafés am Cais der Ribeira eine erste Kostprobe des Douro Tafelweins und ein herzhafter Imbiss serviert.

Am späten Nachmittag (ca. 17:00) fahren Sie schließlich ins Dourotal und zur Quinta da Pacheca. Dort checken Sie gegen 19:00 ein.

An Ihrem ersten Abend im Dourotal erwartet Sie ein Abendessen mit regionaler Küche und Weinbegleitung der Weine der Quinta da Pacheca.

 

Dourotal, Weinlese © Susanna Tocca Doc DMC

Weinlese

Tag 2: Weinlese – Quinta da Pacheca

Frühstück im Hotel

Zünftig ausgerüstet mit Strohhut, Halstuch, Kübel und Scheren fahren Sie in die Weingärten. Sie sind Teil des Leseteams der Quinta da Pacheca.

Gleich am Vormittag genießen Sie ein traditionelles Gabelfrühstück mit gebratenen Sardinen auf Landbrot und natürlich einem Schluck Landwein der Quinta.

Nun helfen Sie bei der Weinlese mit bevor Sie den Wein auch in den großen Steinbecken mit den Füssen stampfen. Der Portwein bekommt durch diese milde Presse besondere Qualität! Anschließend gibt es eine kurze Führung durch das Weingut und schließlich ein traditionelles Weinlese-Mittagessen mit Weinverkostung.

Der Nachmittag steht Ihnen zur Verfügung um am Pool oder im Spa auszuspannen.

Abendessen in Eigenregie. Gerne empfehlen wir Ihnen ein nettes Restaurant oder Weinbar im nahegelegenen Peso da Regua welches wir auch für Sie reservieren.

 

Dourotal, Quinta da Pacheca, Weinkeller © Susanna Tocca Doc DMC

Weinkeller

Tag 3: Pinhão

Frühstück im Hotel

Ihre weitere Entdeckung des Dourotals beginnt am Vormittag.

Die Strecke des Dourotals welche Sie von Regua nach Pinhão führt ist die schönste! Entlang dieser Strecke erleben Sie wunderbare Aussichten und verkosten ein paar weitere erlesene Tropfen der bekanntesten Weinbauern dieser Region.

Sie beginnen am späten Vormittag mit der Quinta da Nossa Senhora do Carmo, eine der schönsten im Douro mit wunderbarer Lage. Hier können Sie so richtig die ganze Magie dieser Kulturlandschaft aufnehmen. Besichtigung des kleinen Museums welches die jahrhundertealte Geschichte des Traditionsweingutes erzählt.

Danach Weinverkostung und schließlich Mittagessen mit Weinbegleitung.

Nachdem Mittagessen bleibt noch Zeit um das beschauliche Winzerstädtchen Pinhão zu besichtigen und in der nahegelegenen Quinta da Roeda einen Rosé Portwein von Croft zu verkosten. Diese Pioniererfindung von Croft war vor einigen Jahren ein wesentlicher Teil der Modernisierungs-strategie des Hauses Taylors.

Besonders lecker ist dieser Portwein mit Erdbeermus…, quasi eine 2. Nachspeise, bevor Sie sich auf den Rückweg zur Quinta da Pacheca machen.

Der Abend steht zur Verfügung. Vielleicht möchten Sie heute mal nach Lamego. Dieses beschauliche Städtchen des Dourotals ist eine Besichtigung wert und der Santuário de Nossa Senhora dos Remédios ist das 3. wichtigste sakrale Denkmals Portugals nach Fatima und Bom Jesus de Braga. Abends ist nur eine Außenbesichtigung möglich aber der Stiegenaufgang ist sehr beeindruckend.

Lamego ist auch für seinen herrlichen Schinken bekannt und für ein paar urige Gasthäuser wo sie einkehren können.

Oder sie bevorzugen ein schickes Abendessen im DOC Restaurant beim Sternekoch Rui Paula. Wir sind gerne mit Tipps oder Reservierungen behilflich.

 

Porto © Susanna Tocca Doc DMC

Porto

Tag 4: Porto

Frühstück im Hotel und Check-Out.

Morgens fahren Sie mit dem Bus zurück nach Porto wo Sie diese wunderbare Stadt noch einen Tag genießen dürfen.

Mit einem lokalen Reiseleiter erkunden Sie zu Fuß die Altstadt und besichtigen den beeindruckenden Börsenpalast, der die Geschichte der Stadt und eine glanzvolle Vergangenheit im Zeichen des Portwein-Handels erzählt. Danach haben Sie Zeit Porto auf eigene Faust zu erkunden.

Am Nachmittag checken Sie im Hotel The Yeatman ein.

Abends steht eine Privatbesichtigung bei Taylors auf dem Programm. Die Traditionsweinkellerei können Sie vom Hotel Yeatman aus zu Fuß erreichen.

Anschließend ist im Barão Fladgate für Sie zum Abendessen reserviert. Genießen Sie zum Abschluss noch die hervorragenden Portweine von Taylors.

 

Tag 5: Porto – Heimreise

Frühstück im Hotel und Check-Out.

Transfer zum Flughafen.

Quinta da Pacheca ***** / Dourotal

https://quintadapacheca.com/

Weinfasszimmer, Frühstück

Dieses kleine, sehr charmante Boutique-Hotel entstand aus der aufwändigen Restaurierung eines Herrenhauses aus dem 18. Jh. Es ist Bestandteil der Quinta da Pacheca, einem der ältesten Weingüter des Dourotals, das bis heute hochwertige Weine, Ports und Trester produziert.

Morgens stärken Sie sich in der Unterkunft an einem Frühstücksbuffet. Das Restaurant mit Panoramablick auf die umliegende Landschaft bietet Gourmetküche, bei der einheimische Produkte verwendet werden.

Hotel The Yeatman ***** / Porto

https://www.the-yeatman-hotel.com/de/

Doppelzimmer, Frühstück

Mitglied der renommierten Relais & Châteaux Kette und mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet, ist das The Yeatman Hotel ein unverwechselbares Wahrzeichen und einzigartig im Welt-Panorama von Luxushotels.

Im historischen Teil der Stadt, wo sich die ältesten Portweinkeller befinden, liegt das The Yeatman auf einem malerischen Hügel, mit einer privilegierten Aussicht auf die Stadt Porto, und bietet eine extrem ruhige und entspannende Umgebung innerhalb Stadt an.

Die wichtigsten Leistungen

  • 3 Nächtigungen im Weinfasszimmer der Quinta da Pacheca inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung im Hotel The Yeatman inkl. Frühstück
  • Weinlese-Programm in der Quinta da Pacheca
  • 2x Abendessen mit Weinbegleitung
  • Besichtigung und Mittagessen in der Quinta Nova
  • Privatbesichtigung der Taylors Weinkellerei
  • 16-Sitzer Bus inkl. Fahrer
  • deutschsprachige Reiseleitung bei den Ausflügen

Gruppengröße

Mindestens 8 Personen, maximal 12 Personen

Termine

12. – 16.09.2022

Preis

Pro Person im Doppelzimmer ab € 1.905,-

Impressionen

s
You don't have permission to register