CORSO - Logo

SIEM REAP

 

Auf einer Fläche von über 200km² wurden in diesem Gebiet zwischen dem 9. und 15. Jh. mehrere Hauptstädte des Khmer-Königreiches gegründet. Bis heute wurden mehr als 1000 Tempel und Heiligtümer entdeckt. Die beeindruckendste Anlage ist Angkor Wat, die sich auf einer Fläche von 1,5km x 1,3km erstreckt und in dem sich zahlreiche Tempel befinden.  Doch auch Angkor Thom, Bayon, Beng Mealea, Banteay Srei  und einige andere sind nicht minder interessant. Der nahe gelegene See Tonle Sap, war die Lebensader des früheren Khmer-Reiches und ist auch noch heute für diese Region sehr wichtig. Er wird von zahlreichen Flüssen gespeist und im Sommer zusätzlich noch von Wassermassen des Mekongs gespeist, womit sich die Fläche des Sees verdreifacht. Aus diesem Grund befinden sich hier auch sehr viele Stelzenhäuser, da der Wasserstand im Sommer um ca. 8m erhöht.

Einer meiner Tipps: Früh aufstehen und Sonnenaufgang beim Angkor Wat erleben und Bootsfahrt  am Tonle Sap mit Besuch der  „Stelzendörfer“.

 



 Kontaktperson bei CORSO Reisen:
 Michael Puschmann



"Traumurlaub im indischen Ozean"
Mauritius
"Perle der Adria"
Dubrovnik
"lebendige Traditionen authentisch erleben"
Kambodscha & Vietnam
"Perle im indischen Ozean"
Sri Lanka
Royal Enfields, Kultur und Abenteuer
Nepal
"Tradition trifft Moderne"
Hamburg
Genuss, Abendteuer & Safari
Südafrika
"ein Land der Kontraste!"
Ecuador
"Die Insel der blauen Weiten!"
Karpathos
"das Land der unbegrenzten Möglichkeiten!"
United States of America
"Safari, Kilimanjaro, Hautnah"
Tansania & Kenia
"Michael Puschmann für Sie unterwegs!"
Vietnam & Kambodscha
"Sophie Tschannett & Andrea Postiasi für Sie auf Achse!"
(T)hailand
 
© 2018 CORSO Reisebürogesellschaft mbH | Hauptstraße 34 | 2340 Mödling | Österreich | Reisebüro: +43 (0)2236 25 90 0