Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist CORSO Reisebürogesellschaft mbH, Hauptstraße 34, 2340 Mödling. Tel.: 02236/25900, Email: reisebuero(at)corso.at

Für die Nutzung unserer Dienstleistung verarbeiten wir folgende Daten:

•    Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, Mail Adresse, Telefonnummer),

•    die Daten in Reisedokumenten (Passnummer, Passdaten, Geburtsdatum, ausstellende Behörde, Laufzeit),

•    die Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit Zahlungen, insbesondere mit EC-Karten, Kreditkarten und Bankkarten,

•    die Reisedaten, wie Destinationen, Hotels, Aufenthaltsdauer, Kontaktpersonen, Konditionen, Special Services und Kundenwünsche, Vielfliegernummer, und

•    sensible Daten wie Gesundheitsdaten wie z.B. Allergien sowie Daten über besondere Bedürfnisse wie spezielle Ernährungsanforderungen und Körperbehinderungen und zu Ehe/Partnerschaft.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

Bereitstellung unserer Dienstleistungen – Wir nutzen Ihre Daten für Ihre Reisebuchungen, Nächtigungen, die Organisation von Tagungen und Veranstaltungen, das Erstellen von Reiseplänen und Rechnungen, für Mitteilungen an Sie bezüglich Ihrer Reise oder unserer Produkte und Dienstleistungen.

Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen für Firmenkunden – Wir nutzen Ihre Daten zur Erfüllung unserer Verträge mit Ihrem Arbeitgeber oder Reisekostenträger, für Mitteilungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen und um diese bei der Einhaltung ihrer Richtlinien zu unterstützen.

Abwicklung von Zahlungen – Wir nutzen Ihre Stammdaten und Zahlungsinformationen zur Zahlungsabwicklung. 

Betreiben unserer Website und elektronische Kommunikation – Wir nutzen Gerätedaten zur Sicherheit der Online-Dienste und Optimierung, der Erbringung und der Inhalte unserer Dienstleistungen, für Aktualisierungen, für nicht personenbezogene Trend- und Nutzungsanalysen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen und zur Ermittlung der Wirksamkeit unserer Anzeigen und Angebote.

Geschäftsbetrieb und Verbesserung von Geschäftsabläufen – Wir nutzen Ihre Daten zur Einhaltung und Optimierung unserer Unternehmensrichtlinien und Geschäftsabläufe, für buchhalterische und wirtschaftliche Zwecke, zur Aufdeckung oder Verhinderung betrügerischer oder krimineller Aktivitäten und anderweitig wie gesetzlich vorgeschrieben.

Diese Daten werden deshalb zu diesen Zwecken von uns gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich, an Dritte – auch Dienstleister in Drittstaaten übermittelt.

Die Rechtsgrundlagen sind:

•    die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber

•    Gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z.B. Dokumentationsrechte und -pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuer- und Zollrecht, Vertragswesen, Meldewesen, Rechtsstreitigkeiten, etc.) sowie § 96 TKG und unsere berechtigten Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservice, auch im Bereich der Direktwerbung oder die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen).

Dauer der  Speicherung

Ihre Daten werden für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Wir betonen, dass wir im Fall einer regelmäßigen Zusammenarbeit für unser bestmögliches Kundenservice bestrebt sind, Ihre bereits an uns übermittelten Kundenwünsche so gut zu kennen, dass wir Sie laufend und dauerhaft zufriedenstellen können.

Erhebung Ihrer Daten

Wenn Sie eine Reise, einen Aufenthalt oder eine sonstige Dienstleistung über uns buchen, erheben wir von Ihnen direkt oder – wenn Sie den Aufenthalt oder die Reise nicht selber buchen – indirekt (via Dritten), wie z.B. über Ihren Arbeitgeber, andere, vermittelnde Reisebüros, Freunde und Familienangehörige oder sonstige Organisatoren die Details der Reise oder des Aufenthalts oder sonstigen Dienstleistung und weitere Daten, die für den Abschluss Ihrer Buchungen erforderlich sind. Wenn wir Reisen für Ihre Begleitpersonen buchen, erheben wir von diesen gegebenenfalls dieselben Datenkategorien. Bitte leiten Sie diese Information daher an alle Betroffenen weiter, deren Daten Sie in einer Reisebuchung angeben. Ihre Kundendaten werden in Ihrem Kundenprofil gespeichert, wo wir die für Ihre Reisebuchung und die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlichen Informationen erfassen.

Unser Webauftritt

Kontakt mit uns - Wenn Sie auf der Website per E-Mail oder telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Links zu anderen Websites und sozialen Medien - Auf dieser Website werden Links zu anderen Websites gesetzt. Dies erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Diese Websites stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie einen Link anklicken, ist es möglich, dass der Betreiber dieser Website Daten über Sie erhebt und diese gemäß seiner Datenschutzerklärung, die von unserer abweichen kann, verwendet.

Formulare - Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten z.B. Name, Vorname, Anschrift, Nachricht, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Zeitpunkt der Anfrage zwecks Bearbeitung Ihres Anliegens und für den Fall von Anschlussfragen bis auf weiteres bei uns gespeichert.
Die Erhebung von IP-Adresse und Zeitpunkt der Anfrage ist erforderlich, um potentiellen Missbrauch einer E-Mail-Adresse später nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Newsletter - Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Unser Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen und enthält Informationen über unser Unternehmen, Angebote rund ums Thema Reisen, Werbung und unsere Aktivitäten wie Kundenveranstaltung bzw. Veranstaltungen an denen wir mitwirken.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: reisebuero@corso.at . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Unser Newsletter enthält einen sogenannte Tracking-Pixel, welcher in die E-Mails eingebettet wird, um eine Analyse über das Lesen, Öffnen und Interagieren zu ermöglichen. Die personenbezogenen Daten, welche über den im Newsletter enthaltenen Zählpixel erhoben werden, helfen uns, den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser anzupassen.

Sicherheit - Wir haben organisatorische und technische Schutzmaßnahmen, die wir laufend evaluieren und bei Bedarf anpassen, implementiert, um Ihre von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen.

Ihre Daten sind auf geschützten Servern bis auf weiteres gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur sehr wenigen Personen möglich, die mit der technischen Betreuung der Server befasst sind. Diese treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation, unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Optimierung von Serviceleistungen & Marketing

Wir nutzen Ihre Daten in unserem gemeinsamenInteresse zur Optimierung unserer Services Ihnen gegenüber und für zukünftige Leistungen, dies inkludiert:

•    Nutzung von Vielfliegerinformationen und Reisepräferenzen

•    Vorbefüllung von Formularen und Zahlungsdaten

•    Nutzung von Kontaktdaten
      o    zur Übermittlung von Leistungsänderungen
      o    zur Kontaktaufnahme in Notfällen
      o    zur Einholung von Feedback zu den erbrachten Leistungen
      o    zum elektronischen wie auch zum postalischen Versand von Informationen
            zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Kundenveranstaltungen.

Übermittlung an Dritte

Ohne Ihre Einwilligung übermitteln wir keine Daten an Dritte. Hiervon ausgenommen sind Übermittlungen, die wir aufgrund einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung durchführen:

Ihr Arbeitgeber oder Reise-/Aufenthaltskostenträger – Unsere Dienstleistung an Sie erfolgt möglicherweise im Rahmen von Dienstleistungsverträgen mit Ihrem Arbeitgeber oder Reisekostenträger. Wir geben Ihre Daten an diese weiter, um es ihnen zu ermöglichen, ihre Geschäftsreisen zu verwalten und die Einhaltung der Dienstreisebestimmungen des Unternehmens zu gewährleisten. Auf Verlangen Ihres Arbeitgebers oder Reisekostenträgers können wir Ihre Daten auch an deren Dienstleistungspartner weitergeben.

Reiseanbieter und sonstige Reisedienstleister –Um die Buchung Ihrer Reise und die Bereitstellung der reisebezogenen Dienstleistung an Sie und etwaige Dritte erfolgreich abwickeln zu können, geben wir Daten an Reiseanbieter (beispielsweise Fluggesellschaften und Hotels) und Reisedienstleister (beispielsweise Ticketvertriebssysteme) sowie deren Dienstleistungspartner weiter.

Dienstleistungspartner – Wir geben Daten an Dienstleister in dem Rahmen weiter, der für die Erbringung ihrer Dienste erforderlich ist, wie beispielsweise an andere Reisebüros, Tagungs- und Veranstaltungsplaner, Versicherungen (insb. Gesundheitsdaten), Visa- und Reisepassdienstleister, Restaurants, Softwareentwickler sowie Partner, die IT-Support und Inkassodienste bereitstellen.

Behörden, Banken und Gerichte – Wir geben gegebenenfalls Daten an Aufsichtsbehörden, Gerichte, Banken und staatliche Behörden weiter, wenn wir dies aufgrund von Gesetzen oder Verordnungen oder im Rahmen von Gerichtsverfahren für erforderlich oder zulässig halten oder um entweder Ihr(e) und unser(e) Interessen, Rechte und Eigentum oder anderer zu schützen.

Internationale Datenweitergabe – zur Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber ist es fallweise notwendig personenbezogene Daten an Dienstleiter in Drittländern zu übermitteln, wie z.B: für Buchungsvorgänge aller Art in Übersee.

Cookies und Tracking Dienste

Logfiles - Diese Website erhebt und speichert automatisch Daten (Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Zeitpunkt der Serveranfrage) in Server-Logfiles, die Ihr Browser an uns übermittelt. Die Speicherung dient dazu, die Funktionsfähigkeit, Stabilität und die Sicherheit unserer Website sowie des Webservers sicherzustellen.

Cookies -Beim Aufruf unserer Website werden Sie durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies auf unserer Website informiert. Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics - Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Dieser Dienst verwendet Cookies (siehe Cookies). Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vorweg gekürzt. Nur in bestimmten Fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA oder einem sonstigen Drittstaat übertragen und dort gekürzt.

Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Speicherung der von Google Analytics benötigten Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindert werden. Allerdings kann dies dazu führen. dass Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie deren Übermittlung und Verarbeitung durch Google können Sie verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter policies.google.com/?hl=de.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Für nähere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener kontaktieren Sie uns bitte unter theresa.wendt(at)corso.at die Geschäftsführung von CORSO Reisen, Mag. (FH) Theresa Wendt, Hauptstraße 34, 2340 Mödling, Tel.: 0043 2236 25900-15.

Gerne helfen wir Ihnen gerne weiter. 

 

Stand Mai 2018


 
 
© 2018 CORSO Reisebürogesellschaft mbH
CORSO - Logo

© 2018 CORSO
CORSO Reisebürogesellschaft mbH
Hauptstraße 34 | 2340 Mödling
Reisebüro: +43 (0)2236 25 90 0
www.corso.at